François Boucher. Venus auf den Wellen, 1769

François Boucher. Venus auf den Wellen, 1769
2,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 515002
  • Doppelkarte 12x17cm Gedruckt auf Künstlerpapier 240g/m2 François Boucher schildert eine mythologische Welt der zarten Sinnlichkeit und Trägheit. Putti und die Tauben besuchen die Venus, die Göttin der Liebe, während sie sich inmitten eines üppigen Vorhangs aufhält, während ein kunstvoll dekorativer Himmel die obere Hälfte der Tafel einnimmt. Der Künstler verwendete eine Pastellpalette aus Blau-, Rosa-, Mauven- und Pfirsichfarben und lockeren, schnellen Pinselstrichen, die für seine Tapisserie-Designs kennzeichnender sind als für seine fertigen Ölbilder. Im Jahr 1768 gab Jean-François Bergert de Frouville eine Reihe von sechs mythologischen Themen für sein Haus in Paris in Auftrag. Diese farbenfrohen Gemälde haben zusammen mit der zarten Einrichtung dieser Epoche einen Raum der Rokoko-Raffinesse und Lebendigkeit geschaffen. Boucher malte nur ein Jahr vor seinem Tod die Tafeln, darunter auch dieses und sein Pendant Aurora und Cephalus. Die anderen vier Gemälde gehören nun zu einem anderen amerikanischen Museum. Größe: 265,7 x 76,5 cm Mittel: Öl auf Leinwand
Produktinformationen "François Boucher. Venus auf den Wellen, 1769"
Weiterführende Links zu "François Boucher. Venus auf den Wellen, 1769"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "François Boucher. Venus auf den Wellen, 1769"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen